Fotonerd

Fotograf aus Schwerin

Dein Partner, wenn es um authentische Image-, Portrait-, und
Hochzeitsbilder geht. Nimm direkt Kontakt mit mir auf!

Portrait von mir
Foto: Anne Jüngling

Moin, Moin

Hi. Mein Name ist Christoph und bin (nebenberuflicher) Fotograf aus Schwerin, der wohl schönsten Landeshauptstadt in ganz Deutschland. Ich fotografiere nun schon seit einigen Jahren und habe mittlerweile sehr viele Gesichter vor der Kamera gehabt. Mein Einsatzgebiet befindet sich hauptsächlich in und um Schwerin. Am wohlsten fühle ich mich im Bereich der Portraitfotografie. Egal ob Beauty, Fashion, Bewerbungs- oder Businessbilder. Dennoch hatte ich auch schon so einige Familien und Pärchen vor meiner Kamera. Und wenn man Pärchen fotografiert, ist der nächste Schritt natürlich die Hochzeitsfotografie. Auch dort konnte ich mittlerweile sehr viele Paare ins Glück begleiten. Dabei geht es mir nicht nur um einfach schöne Bilder, nein vielmehr nehme ich mir vor, die einzigartigen und wertvollen Momente einzufangen.

Und was noch?

Neben der Fotografie von emotionalen, stimmungsvollen Portraits mit Menschen, interessiere ich mich auch immer mehr für ausdrucksstarke und authentische Imagebilder. Dazu gehören sowohl die Arbeiter in ihrem gewohnten Arbeitsumfeld, als auch die dadurch entstehenden Produkte oder Dienstleistungen. Imagebilder sind für mich ein schöner Kontrast zur Hochzeitsfotografie.

Ihr könnt euch auch viele Bilder auf meinem Instagramaccount anschauen.

Was gibt's Neues

Häufig gestellte Fragen

Hauptsächlich fotografiere ich Portraits. Seit einigen Jahren habe ich aber auch Hochzeiten für mich entdeckt. Hin und wieder kommt auch mal ein Pärchen oder eine Familie vor meine Kamera, aber das ist eher die Ausnahme. Auch das ein oder andere Babybauchshooting hatte ich bereits. Was mir so gar nicht liegt, sind Shootings mit Neugeborenen.
Durch meinen Kontakt zu diversen Agenturen und Freelancern bekomm ich hin und wieder auch mal die Möglichkeit Imagebilder für Unternehmen zu machen. Neben Portraits ist das das Genre, in dem ich mich am Wohlsten fühle. 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Bald bekommst du hier die Infos.

Na klar!

Melde dich einfach über mein Kontaktformular und wir schauen, ob es passt.

Nein.

Das Fotografieren habe ich mir in den letzten Jahren selbst beigebracht. Gelernt habe ich den Beruf des Mediengestalters und diesen führe ich gewissermaßen heute noch immer in einem städtischen IT Unternehmen aus.

Nein.

Ich habe zwar in meiner Wohnung hin und wieder mal ein Setup mit Blitzen und Leuchten aufgebaut, aber mich nun dazu entschieden, die Fotografie entweder nach draußen oder in die Wohnung des Models zu verlegen.

Bei Paypshootings (Shootings, für die ich bezahlt werde) ist die Fahrt bis 20km (jeweils Hin- oder Rückfahrt) rund im Schwerin inklusive. Jeder weitere Kilometer wird von mir mit 0,5 EUR pro Kilometer veranschlagt. Bei TfP Shootings entscheide ich immer nach Gefühl, ob ich größere Distanzen zurücklegen möchte.

Nein.

Die ein oder andere Bewerbung hatte ich schon im Briefkasten. Aber da ich die Fotografie nur nebenbei betreibe, kann ich natürlich leider kein Praktikum anbieten. Es spricht aber nichts dagegen, wenn du mal Fragen haben solltest, mich einfach zu kontaktieren.